Über Uns

Priv. -Doz. Dr. med. Stephan Lederer führt die fachärztlich - internistische Praxis.

Im Rahmen eines integrativen Versorgungskonzepts ist Priv.-Doz. Dr. med. Stephan Lederer in Personalunion leitender Arzt des angeschlossenen KfH - Nierenzentrums mit weiteren ärztlichen Kolleginnen und Kollegen. 

 

In enger Kooperation mit dem sich im gleichen Gebäude befindlichen KfH - Nierenzentrum können, unter Verwendung von ultrareinem Wasser, alle modernen Verfahren der Nierenersatztherapie durchgeführt werden

 

Beruflicher Werdegang:

1990 Antritt einer Planstelle als Arzt im Praktikum an der Medizinischen Klinik Innenstadt der LMU München (Prof. Dr.med.Dr.h.c. P.C.Scriba)

1992 Antritt einer Vollzeitstelle als Postdoktorand der DFG am Institut für Immunologie (Prof. Dr.med.G. Riethmüller) der LMU München  

1992 Promotionsprüfung (TUM)  

1994 Wiedereintritt in die Medizinische Klinik Innenstadt der LMU München als wissenschaftlicher Mitarbeiter.  

1999 Anerkennung als Internist vor der BLAEK 2001 Anerkennung als Nephrologe vor der BLAEK

2001 Ausscheiden aus der Medizinischen Klinik Innenstadt der LMU München und Eintritt in das KfH, Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V. als stellvertretender ärztlicher Leiter des Nierenzentrums München, Elsenheimerstr.

2003 Niederlassung in eigener Praxis und gleichzeitige Übernahme der ärztlichen Mitleitung o.g. Nierenzentrums

2006 Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung zum Diabetologen DDG

2007 Abschluss des Habilitationsverfahrens und Zuerkennung der Lehrbefähigung und Lehrbefugnis für das Fach Innere Medizin. Ernennung zum Privatdozenten der LMU München

2018 Berufung als Mitglied im Prüfungsausschuss „Innere Medizin und Nephrologie“ bei der Bayerischen Landesärztekammer

 

 

Lebenslauf Dr. Haike Finzen

 

Medizinstudium
1995-2002 Studium der Medizin an der Philipps-Universität zu Marburg, der Universität Wien und der TU München

Dissertation
2003 an der Philipps- Universität zu Marburg, Abteilung für Gerinnungsphysiologie
Abschluss: magna cum laude

Berufstätigkeit
2002-2004 Ärztin im Praktikum in der 2. Med. Abteilung (Gastroenterologie) im Klinikum Bogenhausen

2004 -2012 Assistenzärztin Krankenhaus Barmherzige Brüder, 6.
Med. Klinik (Nephrologie), Krankenhaus München-Schwabing und Medizinische Klinik und Poliklinik IV Klinikum der LMU, München

Seit 11/2012 angestellte Fachärztin für Innere Medizin, Nephrologie und Ernährungsmedizin DAEM/DGEM am KfH Nierenzentrum, Elsenheimerstraße München

Lebenslauf Dr. Florian Heller
 
Medizinstudium
05.1997 – 12.2003 Studium an der LMU München
Dissertation
04.2000 – 09.2001 Stipendium im DFG-Graduiertenkolleg „Infektion und Immunität“
Max von Pettenkofer Institut München
Abschluss: magna cum laude
Berufstätigkeit
03.2004 – 09.2004 Arzt im Praktikum
Medizinische Poliklinik Innenstadt, Universitätsklinikum der LMU München
10.2004 -09.2010  Assistenzarzt Schwerpunkt Nephrologie
Medizinische Poliklinik Innenstadt, Universitätsklinikum der LMU München
 
ab 10.2010 angestellter Facharzt KfH Nierenzentrum, Elsenheimerstraße München